\
Avidsen Home – Ökosystem

Mit der Avidsen-App ist die Hausautomatisierung ein Kinderspiel. Der Kunde kann sein Haus in wenigen Minuten automatisieren, ohne ein Abonnement abschließen zu müssen. Sie benötigen lediglich eine WLAN-Verbindung; die App ist kostenlos. Das Gerät funktioniert auch über Sprachsteuerung mit Google Assistant und Alexa.

Alle Avidsen-Produkte sind untereinander kompatibel, und arbeiten vernetzt zusammen. Dank Smartphone oder Sprachsteuerung braucht man keine Fernbedienung mehr, um sein Heimsystem zu bedienen. Es ist möglich, mehrere Familienmitglieder mit ihren jeweiligen Smartphones zu vernetzen.

Es gibt zwei Methoden: Entweder melden Sie auf jedem Telefon denselben Benutzer an oder Sie erstellen für jedes Smartphone ein Avidsen Home-Konto. Im ersten Fall kann Jeder Routinen erstellen oder ändern. Im zweiten Fall erstellt das Administrator-Telefon eine Familie mit den Benutzern.

Bei Avidsen kennt das vernetzte Zuhause keine Grenzen. Der Benutzer schließt so viele Zubehörteile an, wie er möchte (Glühbirnen, Steckdosen, Kameras, Detektoren…). Die vernetzten Objekte können in allen Räumen des Hauses installiert werden, unabhängig davon, ob Sie in einer großen Wohnung leben oder nicht.

Vernetztes Wohnen bedeutet, sich täglich wiederholende Aktivitäten zu automatisieren. Am Abend wird beispielsweise die Temperatur in den Schlafzimmern reduziert, das Licht eingeschaltet oder die Kameras in den Wohnräumen aktiviert. Im Sommer hilft die installierte Routine dabei, Klimageräte zu steuern.

Ein anderes Beispiel: der Morgen. Der Handtuchhalter ist warm, die Lichter gehen an und die Fensterläden öffnen sich. Mit seinem Smartphone oder der Sprachsteuerung regelt der Nutzer dann die Heizung herunter und wenn er geht, schaltet er seine Alarmanlage ein und öffnet sein motorisiertes Tor.

Das vernetzte Haus von Avidsen bedeutet, sich auf ein gewinnbringendes Quartett zu verlassen: Wärmekomfort, Sicherheit durch Anwesenheitskontrolle und -simulation, Einsparungen bei der Energierechnung und Umweltschutz durch unsere Vorschläge, wie man seine Heizung und Beleuchtung besser nutzen kann.